Spannende Einblicke

Wechselausstellungen

Wechselausstellung Metamorphosen - Verschwundene Körper

vom 25. Juli bis 3. November 2019

Wechselausstellung von "Verschwundene Körper", Langenhagen Niedersachsen

Fotografie: Laila Pregitzer & Uwe Schmida

Bodypainting: Léonie Gené & Jörg Düsterwald

 

Haben Sie hier etwas übersehen?

Riskieren Sie einen zweiten Blick! Nehmen Sie sich etwas Zeit und entdecken Sie mehr als schöne Landschaften, lassen Sie sich überraschen von neuen Sichtweisen.

Laila Pregizer und Uwe Schmida, zwei Fotografen, die sich seit längerem mit der Integration des Menschen in Landschaftsstrukturen beschäftigen und die zwei Bodypainter Jörg Düsterwald und Léonie Gené, die die Kunst der Mimese auf den Menschen übertragen haben, entwickeln gemeinsam seit Mitte 2008 ein Projekt, bei dem Menschen in den vielfältigen Landschaften zu allen Jahreszeiten fotografisch und malerisch integriert werden.

In zahlreichen Naturkulissen ist bisher eine Vielzahl einzigartiger Kunstwerke entstanden, von denen eine erlesene Auswahl in dieser Ausstellung präsentiert wird.

 

Von besonderem Reiz ist, dass neben den Bildern im Naturschutzzentrum weitere 20 Motive auf großformatigen Tafeln im Eriskircher Ried entdeckt werden können.

 

Mehr Infos unter: www.verschwundenekoerper.de

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Wechselausstellung:

Dienstag bis Sonntag: 14 bis 17 Uhr
Freitag, Samstag, Sonntag: 10 bis 13 Uhr

 

 

Öffentliche Vernissage am Mittwoch, den 24. Juli um 19:00 Uhr im Naturschutzzentrum Eriskirch

Zum Herunterladen