Spannende Einblicke

Wechselausstellungen

Damit Sie bei einem Besuch im Zentrum immer wieder mal was Neues erleben können, präsentieren wir in unserem Anbau jährlich etwa drei verschiedene Sonderausstellungen. Dank der Unterstützung namhafter Einrichtungen, etwa der kantonalen Naturmuseen in St. Gallen und Frauenfeld oder des Umweltministeriums Baden-Württemberg, können wir auch recht große, professionelle Ausstellungen ausleihen, so etwa in den letzten Jahren „Baumeister Biber“, „Das Reh – durch Anpassung zum Erfolg“ und die Bionik-Ausstellung „Patente Natur – NaturPatente“.

Einen guten Ruf genießt unser Haus auch für seine hochkarätigen Fotoausstellungen. Und hin und wieder schlagen wir eine Brücke zur Kunst, etwa mit Gemäldeausstellungen oder Skulpturen aus Treibholz.

 

 

Unsere aktuelle Wechselausstellung vom 15. April bis 15. Juli 2018:

"Bienen - die Bestäuber der Welt"
Eine Ausstellung von Heidi und Hans-Jürgen Koch, Goosefeld

Bienen sind echte Super-Insekten: Sie leben in einem komplex organisierten Staat mit bis zu 50.000 Bewohnern, kommunizieren untereinander durch Tänze und bauen aus Wachs so akkurate Waben, dass diese Architekten und Ingenieuren als Vorbild dienen.
Keine andere Insektengruppe hat für uns Menschen eine solch große Bedeutung wie die Honigbiene und ihre wilden Verwandten, die Wildbienen.
Als Bestäuber sind sie für viele Kulturpflanzen, aber auch generell für die Artenvielfalt der Blütenpflanzen auf unserem Planeten unverzichtbar.
Und Honig produzieren sie auch noch!

Gute Gründe, der Honigbiene im Naturschutzzentrum Eriskirch eine eigene Ausstellung zu widmen.
„Bienen – Bestäuber der Welt“ stellt in herausragenden Fotos von Heidi und Hans-Jürgen Koch das spannendere Leben der Bienen vor.
Den vielfach für ihr Werk ausgezeichneten Fotografen gelingt es in großformatigen Makroaufnahmen fantastische Einblicke in das verborgene Leben im Bienenstock zu werfen.


Die Ausstellung wird ergänzt durch einen Schaubienenkasten mit lebenden Bienen sowie verschiedenen Imkergeräten, die der Vorsitzende des Imkervereins Tettnang-Friedrichshafen, Werner Vooren, dankenswerterweise zur Verfügung stellt.

 

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Wechselausstellung:

Dienstag bis Donnerstag:  14 bis 17 Uhr
Freitag bis Sonntag:  10 bis 13 Uhr  und  14 bis 17 Uhr